UNSERE  TIERE  
     
  Unsere Pferde:  
     
  Unsere Pferde wohnen in zwei Offenstallgruppen bei uns. Sie haben große befestigte Paddocks und Rückzugsmöglichkeiten in den Stall.  
 

 
 

Grace (Quarter-Stute) - die Leitstute in der Pferdeherde. Sie ist verschmust und würde sich am Liebsten den ganzen Tag nur streicheln lassen.

 

Uranus (Alt-Tori-Wallach) Er ist ein tolles Anfängerpferd, gibt Sicherheit und ist zuverlässig. Bei erfahrenen Reitern testet er aber doch ganz gerne mal seine Grenzen aus.

 

 
 

   

 
 

Sunny (Quarab-Stute) - ist   der bunte Farbtupfer in unserer Stutenherde. Sie hatte in ihren ersten neun Jahren insgesamt sieben Besitzer. Bei uns hat sie ihren Platz fürs Leben gefunden und das weiß sie sehr zu schätzen.

 

"Dreamer" - unser junger Nachwuchswallach. Er befindet sich derzeit im Aufbautraining und macht seine Sache für sein junges Alter echt richtig gut. Er spiegelt einem auf ganz nette Art seine Fehler und erwartet, dass man es dann richtig macht ;-)

 

 
 
 

 
 

Lucky -Luke (Isländer-Wallach) - ein weiterer Farbfleck in unserer Herde. Lucky ist nervenstark und cool, im Umgang mit jedoch nicht immer ganz so einfach. Auch er hat bereits einige Wechsel hinter sich.

 

"Lady" blue Eye (Shetlandpony) - sie kommt aus dem ergotherapeutischen Bereich und hilft bei den Einsätzen mit Kindern, Senioren oder beeinträchtigten Menschen.

 

 
 
 

 
 

Molly (Shetty) Auch sie kommt aus nicht so schönen Verhältnissen. Mittlerweile weiß sie, dass es ihr hier supergut geht und dass ihr hier niemand etwas Böses tut. Leider hat sie Arthrose, sodass sie nun in Frührente ist.

Briosa (Spanierin) - sie kommt aus dem reitthherapeutischen Bereich und hilft bei den Einsätzen mit Kindern und/oder beeinträchtigten Menschen.

 
     
 

Unsere Hunde:

 

 
 
 

Kimba (Rottweiler-Schäfer-Jagdhund-Irgendwas-Dame)

Sie ist zwar lieb im Umgang, hat aber einen guten Beschützerinstinkt und ist ein idealer Aufpasser auf unserem Bauernhof.

 
 
 


 

 
 

Chester (Aussie-Rüde) und Nachwuchsaufpasser. In der Hundegruppe hat er mittlerweile das Sagen.

Bonnie (Bolonka-Pudel-Mix-Mädchen) - rundet das Hunde-Team perfekt ab.

 
     
 

Unsere Kaninchen:

 

 
  Unsere Kaninchen wohnen in einer abgesicherten Pferdebox und können sich so frei bewegen ohne Gefahr zu laufen, dass Fuchs oder Marder hinein gelangen könnten.

 

 
 

 
 

Finchen - unsere Oma im Kaninchenstall. Sie wurde 2011 als Baby ausgesetzt im Wald gefunden und zu uns gebracht.

Unsere 3 Musketiere - Streusel, Amigo, Stracciatella - kamen im Sommer 2017 zu uns auf den Prinzenhof. Sie werden im tiergestützten Seniorenbereich eingesetzt

 
     
 

Unsere Meerschweinchen:

 
     
 
 


 

 
 

Paula - unser älteste Meeri-Dame macht im Seniorenheim immer einen super Job.

Veilchen - ein sehr aufgewecktes und neugieriges Meerschweinchen, das die Senioren immer begeistert.

 
 
 


 

 
 

Hilda und Friedl - unsere jüngsten Meeri, die noch etwas schüchtern sind, aber das gibt sich sicher auch bald.

 

 

 
     
 

Unsere Katzenbande:

 

 
 


 

 
 

Fussel und Basti - wurden ausgesetzt und beim Tierschutzverein abgegeben. Sie kamen zu uns als sie ca. 5 Wochen alt waren

Trixi und Zorro - die "Schönsten" von der Katzenbande. Wie alle anderen Tiere, sind auch sie sehr verschmust.  

 
     
 

Unsere Hühnerschar:

 
  Alle unsere Hühner begleiten uns bei unseren tiergestützten Einsätzen. Sie sind nervenstark und lieben den Kontakt zu den Menschen.  
     
 

 
 

Mora und Junggockel Paul

 

Vaiana (Appenzeller Spitzhaubenhuhn), Caramell

 

 
 
 


 

 
 

Larissa - die jüngste und kleinste Henne bei uns  Holländer Zwerghuhn

 

Rose - Mischling

 

 
 

 
 

Greta (Zwergseidenmix) und Elsa (Mix)

 

Mora - eine wunderhübsche Junghenne

 

 
 

Unsere Kühe:

 
     
 

 
 

Falke - eine ganz liebe alte (15) "Allgäuer Kuh". Sie hat bei uns einige tolle Kälbchen geboren und darf ihren Ruhestand bei uns genießen.

Ferdinand - ein Allgäuer Jungbulle

 
 


Mimi und Kira sind die Neulinge im Kuhstall.